2018/01/18

Frau Fannie aus Avalana Jersey

BY kleineSchneiderin IN , , , , 4 comments

Nachdem ich das letzte Mal mutig war und mit Frau Lille ein neues Schnittmuster ausprobiert habe, habe ich dieses Mal auf Altbewährtes zurückgegriffen und erneut eine Frau Fannie genäht.

Bei dem Stoff handelt es sich um einen wunderbaren Avalana Jersey von STOFfabrics, einem dänischen Unternehmen, das sich seit den 80er Jahren zunächst auf Webware (insbesondere Patchworkstoffe) spezialisiert hatte, inzwischen aber auch ein tolles Sortiment an dehnbaren Stoffen anbietet.
Der Stoff mit dem grafischen Muster hatte es mir sofort angetan.

Eigentlich ist Frau Fannie für Sweat gedacht, aber ich habe bereits einige Nähbeispiele aus Jersey gesehen und so wollte ich es auch wagen. Ich war überrascht, dass diese Frau Fannie viel besser sitzt als die letzte aus dem Retroromantik Sommersweat von Astrokatze, obwohl ich die gleiche Größe zugeschnitten habe.


Das Kleid habe ich in der Länge wieder etwas gekürzt. Außerdem habe ich aus einem 30 cm Stoffstreifen noch einen passenden Knopfschal nach dem Freebook von Leni Pepunkt genäht. Für den Innenstoff habe ich cremefarbenen Nickistoff verwendet.



Für diesen Schnitt habe ich an meiner W6 N 1235/61 endlich den Obertransportfuß angebracht. Vor der Montage hatte ich etwas Respekt, da der komplette Nähfuß abgeschraubt und der neue wieder angeschraubt werden muss. Mithilfe eines Youtube-Videos war das dann aber kein Problem.

Und was soll ich sagen? Die 20 € für den Fuß waren gut investiert und ab sofort wird der Obertransportfuß mein Standardnähfuß sein!

An sich war ich mit meiner W6 sehr zufrieden, wäre nicht das Manko, dass man den Nähfüßchendruck nicht einstellen/reduzieren kann, was aufgrund des hohen Drucks auf den Stoff zum Beispiel beim Säumen zu unschönen Wellen führt. Der Obertransportfuß hat dem nun Abhilfe verschafft, da er durch eine Riffelung bzw. Zahnung den Stoff besser transportiert, ohne zu sehr Druck auszuüben. In meinen Augen ist der Obertransportfuß zumindest bei dieser Nähmaschine ein absolutes Must Have!

Schnittmuster: Frau Fannie von Fritzi Schnittreif und Knopfschal von Leni Pepunkt
Stoffe: Avalana Jersey und Nicki aus dem örtlichen Stoffladen, Holzknopf von Karstadt
Verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. tolles Kleid und super Detail mit dem Knopfschal!
    ich liebe meinen Obertransportfuß ebenfalls sehr und sehe das genauso wie du! ein absolutes must have!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  2. Danke sjoe für den lieben Kommentar! Ja, der Obertransportfuß ist eine wahre Entdeckung für mich... :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. hihi, ich habe auch grade das glück des obertransportfußes kennen gelernt, bloß dass meiner leider deutlich teurer war... Das kleid in Kombination mit dem Tuch ist genial! Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sarah, danke für deinen Beitrag! Dann wünsche ich dir ebenfalls viel Freude beim Nähen mit deinem Obertransportfuß! Ich möchte meinen nicht mehr missen. LG, Janine

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.