2018/02/15

MyHedy & Bellah

BY kleineSchneiderin IN , , , , , No comments

Hallo zum Mitternachts-Rums :-)

Heute zeige ich euch zwei Teile:
Den Rock MyHedy, den ich hier schon einmal aus Alpenfleece vernäht habe. Dieses Mal nun aus Breitcord in einem tollen Ocker, meine Tochter meinte es sei goldfarben... ;-) Kein Wunder also, dass der nächste Tochterrock schon bestellt wurde.


 In der Rückenansicht sieht man die schöne Passe aus Sweat mit schwarzen und goldglitzenden Sternen. Da durch das Gold der Sterne das wundervolle Ocker/Senf des Rockes wieder aufgegriffen wird, fand ich lag die Kombination beider Stoffe auf der Hand.


An dem Rock mag ich auch die Kellerfalten im vorderen Rockteil sehr gerne. Ich liebe Röcke; weitere sind also denkbar. Obwohl da ja noch andere auf meiner to-sew-Liste stehen...Amy zum Beispiel.


Statt Bündchen habe ich übrigens schwarzen Jerseystoff verwendet. Dieser ist sogar so lang, dass ich ihn auf den Bildern einmal umgekrempelt habe.

Das zweite Teil, das ich euch zeigen möchte ist die Bluse Bellah von Prülla. Es ist meine erste Bluse, die ich genäht habe. Hierfür habe ich zu einem feinen Viskosestoff gegriffen. Der Stoff sollte laut der Anleitung leicht dehnbar sein. Der von mir gewählte Stoff ist nicht dehnbar, aber glücklicherweise war das kein Problem. Ich mag den Look der Bluse, den Ausschnitt und finde sie hat einen wunderbaren Fall durch die drei Falten auf der Schulter. Ich habe mich für die Version mit langen Ärmeln entschieden (es gibt auch die Möglickeit 3/4 Ärmel zu nähen) und habe dem Schnittmuster entsprechend ein Gummiband in den Ärmelsaum eingenäht.


An eine Knopfleiste habe ich mich (dieses Mal) noch nicht herangewagt. Der Respekt bei diesem doch sehr flutschigen Stoff war zu groß. Vielleicht beim nächten Mal?!


Bei der Durchsicht der Bilder ist mir aufgefallen, dass der Rock gar nicht vollständig zu sehen ist. Tja, so ist das, wenn man sich mit Stativ selbst fotografiert...Wie macht ihr das eigentlich? Vor allem mit dem Fokussieren ohne Fernauslöser? Daher gibt es nun noch ein weiteres Bild (allerdings ist diese Bluse nicht selbst genäht).


Schnittmuster: Rock MyHedy von Petit-et-Jolie, Bluse Bellah von Prülla
Stoffe: Viskosestoff und Cord aus der Stoffabteilung von Karstadt
verlinkt: RUMS

0 comments:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.