2018/06/19

Kinderkleid Mila

BY kleineSchneiderin IN , , 4 comments

Als ich die Ergebnisse der Probenähgruppe zum Kinderkleid Mila gesehen habe, wusste ich, dass ich dieses Schnittmuster unbedingt haben musste.

Das Oberteil mit den Rüschen und der aufgenähten Knopfleiste, dazu der geraffte Rockteil bieten tolle Möglichkeiten für Stoffkombinationen. Das Schnittmuster beinhaltet die Größen 92 - 146. Für meine Tochter habe ich Gr. 116 genäht. Damit wir etwas länger etwas von dem süßen Kleid haben, habe ich den um Rockteil 2 cm verlängert zugeschnitten. Ansonsten habe ich alles unverändert übernommen und das Kleid sitzt super.



Die Anleitung ist reich bebildert und alles sehr ausführlich erklärt, sodass das Nähen des Kleides kein Problem ist.



Ein schönes Detail ist auch der Tropfenausschnitt auf der Rückseite des Kleides, der mit Schlaufe und Knopf verschlossen wird.


Den Halseinfassstreifen habe ich von rechts im Nahtschatten abgesteppt, weil ich finde, dass es ein saubereres Ergebnis ist.


Schnittmuster: Kinderkleid Mila von Kreativlabor Berlin
Stoff: gemusterter Polojersey von Karstadt und Unijersey aus dem örtlichen Stoffladen
Verlinkt: creadienstag  
Kiddikram

Kommentare:

  1. Das ist wirklich bezaubernd, die Farben und Stoffe passen toll zueinander. Hach, wenn das Mädel nicht schon genügend Kleider hätte und nicht noch 2 zugeschnitten hier lägen. :-) ...Dann würde der Schnitt hier auch gleich genäht werden müssen.
    LG
    KErstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das kenne ich :-) hier liegt auch noch ein zugeschnittenes Topas Kleid herum und wartet auf seine Fertigstellung, aber die Mila brannte mir so in den Fingern, dass ich es vorgezogen habe.
      Lg
      Janine

      Löschen
  2. Das Kleid gefällt mir sehr. Ganz tolle Stoffkombi.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) ich finde die Stoffe auch grandios. Hab von dem Polojersey auch recht viel gekauft und bin gerade am Überlegen, was ich noch so schönes damit nähen kann...
      Lg
      Janine

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.