2018/07/22

Was Kleines zwischendurch

BY kleineSchneiderin IN 2 comments

Als kleines Dankeschön habe ich mal wieder eine Kosmetiktasche genäht:


Die Stoffe sind alle von Frau Tulpe. Ich wollte eine sommerliche kleine Tasche nähen, die gute Laune macht und das ist mir mit der Stoffauswahl denke ich auch gelungen.
Die Enden des  Reißverschlusses habe ich vor dem Einnähen wieder nach dieser Anleitung von just-sewn eingefasst, um ein ordentliches Ergebnis zu erhalten.

Mit sommerlichen Grüßen endet dieser kurze Beitrag auch schon.

Bis bald!


Schnittmuster: aus dem Nähkurs, den ich mal machte
Stoffe: von Frau Tulpe
Verlinkt: tt-taschenundtaeschchen


Kommentare:

  1. Sehr schöne Stoffe hast du vernäht! Ein ähnliches Schnittmuster habe ich auch schon genäht. Ich persönlich bevorzuge mehrere Innentaschen, aber die lassen sich ja integrieren ;-)
    Ich denke, die Beschenkte wird sich gefreut haben.
    LG Stef

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stef,
    ich muss zugeben, dass ich bei Kosmetiktaschen bislang immer auf denselben (einfachen) Schnitt zurückgegriffen habe. Unterteilungen sind natürlich auch sinnvoll. Ich nehme das mal als Anregung für die Zukunft auf!
    Die Stoffe mag ich auch sehr. Besonders den Außenstoff von Atelier Brunette. IcH habe den nochmals verwendet als Futterstoff für ein Geranium Kleid für meine Tochter, obwohl er dafür fast zu schade ist, da man ihn ja gar nicht sieht...
    LG,
    Janine

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.