2018/09/18

Herr Toni

BY kleineSchneiderin IN , , , No comments

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal nichts zu sehen, was ich für mich oder die Kinder genäht habe. Nein, heute zeige ich Euch mal einen Pulli, den ich bereits vor längerer Zeit für meinen Mann genäht habe, den wir aber erst letztes Wochenende fotografiert haben. Besonders viel getragen wurde der Hoodie (leider) noch nicht, denn mein Mann ist eher der Hemden-Träger. 
Vielleicht kommt die Zeit für diesen Pullover ja noch im Herbst & Winter als "Überwurf" über eines der Lieblingshemden?!



Das Schnittmuster für diesen Raglan-Hoodie ist Herr Toni von Studio Schnittreif. Genäht habe ich Größe L aus einem melierten Sommersweat, einst bei Frau Tulpe gekauft in Kombination mit einem schwarz-weiß-Streifenjersey für die Innenkapuze.


Ich habe nicht nur am Ärmelsaum Bündchen agenäht, sondern auch am unteren Saum. Eigentlich sollte hier die Nahtzugabe einfach nach innen umgebügelt und festgenäht werden. Ansonsten ist alles nach der Anleitung genäht.
Der Hoodie ist wirklich einfach und schnell genäht, sitzt gut und bequem. Der Stoffverbrauch mit 1,75 m für den Hauptstoff und dann noch 45 cm für die Innenkapuze (bei Gr. L) ist jedoch schon recht hoch und vermutlich mit ein Grund dafür, dass ich zugegeben lieber für mich und die Kinder nähe.

 

Schnittmuster: Herr Toni von Studio Schnittreif
Stoff: Sommersweat von Frau Tulpe, Streifenjersey vom Stoffmarkt
Verlinkt: www.creadienstag.de

0 comments:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.