2018/12/24

Weihnachtsgrüße und Spoiler

BY kleineSchneiderin No comments

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte nicht sang- und klanglos in die Feiertage entschwinden, ohne Euch noch

ein besinnliches und gemütliches Weihnachtsfest 


zu wünschen!
Lasst es Euch mit Euren Lieben gut gehen bei Kerzenschein und Leckereien!

Vielleicht verschenkt ihr auch etwas selbst Genähtes? Den Weihnachtskleid Sew Along (WKSA) vom me made mittwoch hab ich leider verpasst und nur durch Zufall entdeckt, sonst hätte ich sicher gerne mitgemacht. Vielleicht nächstes Jahr. Aber ehrlich gesagt, war ich auch so ganz gut ausgelastet: neben einem Rock my Hedy (ja schon wieder!), habe ich mir eine festliche Juno genäht. Beides werde ich euch demnächst hier zeigen.

Vor allem aber habe ich viel Zeit in die Geschenke für meine Liebsten investiert und hoffe sie passen und gefallen! So habe ich mich für meinen Mann zum allerersten Mal an ein Herrenhemd gewagt mit allem drum und dran und für meine Mama entstand eine Hemdbluse, ein Rock und ein Cardigan. Ihr seht, hier erwartet euch in Zukunft eine Menge und ich freue mich schon darauf :-)



Und bis dahin:

  Frohe Weihnachten! Lasst es Euch gut gehen!




2018/12/18

Geburtstags- und Weihnachtskleid Mila

BY kleineSchneiderin IN , , , , No comments

Hallo Ihr Lieben,

bei uns ist es inzwischen schon Tradition, dass ich meiner Tochter zum Geburtstag ein Kleid nähe. Ist ja auch eine schöne Gelegenheit. Während es die letzten Jahre ein Prinzessinnenkleid für die Verkleidungskiste wurde, sollte es dieses Mal etwas alltagstaugliches werden, aber dennoch besonders!

Da dachte ich ziemlich schnell an das Schnittmuster Mila von Kreativlabor Berlin, das ich bislang erst einmal und mit kurzem Arm genäht habe (hier)


Die zauberhaften Rüschen lassen Mädchenherzen höher schlagen :-)


Der Stoff sollte ebenfalls etwas besonderes sein. Gefunden habe ich diesen Jersey von C. Pauli mit sibernen Glitzerpünktchen. Ich finde das Kleid festlich, daher auch der Titel Geburtstag--und Weihnachtskleid. Denn ihr auch zu Weihnachten noch etwas zu nähen, schaffe ich nicht. Da sind derzeit andere Projekte. So benähe ich meine Mama und meinen Mann und freue mich schon darauf euch bald mehr darüber wissen zu lassen...



Schnittmuster: Mila von Kreativlabor Berlin
Stoff: C. Pauli Jersey
Verlinkt: creadienstag

2018/12/13

Valetta als Kleid

BY kleineSchneiderin IN , , , , No comments

Das Schnittmuster "Valetta" wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine zweite Valetta. Eigentlich ist Valetta ein Schnittmuster für eine Hemdbluse. Jedoch lässt sich auch einfach ein Kleid daraus machen...



Hierfür habe ich die Schnittteile von Vorder- und Rückteil verlängert und den Saum etwas verändert, indem ich die Rundungen raus genommen habe. Das relativ gerade verlaufende Vorderteil des Saums geht in das abgerundete längere Rückteil über.


Ohne Gürtel würde ich es wohl eher nicht tragen, muss ich aber ja auch nicht ;-)
Ich mag es, wenn es in der Taille etwas "in Form" gebracht wird.

Das nächste Mal würde ich wohl versuchen noch Taschen in das Kleid einzuarbeiten. Dann wäre es für mich perfekt! Aber auch so bin ich mit meinem Flanellkleid, das ich bereits sehr gerne trage, zufrieden.

Wie ich schon zu meiner ersten Valetta schrieb, liebe ich den sauber gearbeiteten Halsbeleg, der ein tolles Dekolleté zaubert.


Und dieses Mal habe ich mich auch an die Manschetten rangetraut. Raus aus der Komfortzone!
Wenn nicht in einem Probenähen, wo man alle Fragen loswerden kann, wenn es Probleme gibt, wann dann?! An einigen Stellen brauchte es hier tatsächlich etwas länger, bis ich verstanden habe, wie es geht. Doch mit Hilfe der detaillierten Beschreibung mit vielen Fotos (die ich mir zum Teil seeeehr lange und eingehend angeschaut habe) lässt sich diese Aufhabe lösen!

Mit diesem Beitrag verlinke ich mich nun und bin schon neugierig, was es von den anderen Mädels zu sehen gibt.

Schnittmuster: Valetta von Freuleins, abgeändert als Kleid
Stoff: Flanell von Karstadt
Verlinkt: Du für Dich am Donnerstag
sew la la

2018/12/05

Hemdbluse Valetta von Freuleins

BY kleineSchneiderin IN , , , , No comments

Das Schnittmuster "Valetta" wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt.


Hallo Ihr Lieben,

mehr als drei Wochen sind seit meinem letzten Post schon vergangen. Puh, gefühlt ganz schön lange. Doch wie jedes Jahr steht im Spätherst und in der Vorweihnachtszeit viel an. Ihr kennt das sicher! Gerade waren wir doch noch am Laterne basteln und sind nun schon fleißig am Plätzchen backen und weihnachtlich dekorieren. Meine Tochter ist dazu noch eine Nikoläusin und feiert am Wochenende schon ihren unglaublichen 6. Geburtstag, zu dem hier lauter kleine Hexenfreunde einreiten werden...


Heute zeige ich euch die Bluse Valetta von Freuleins, die ich probenähen durfte. Ich finde den Schnitt wirklich wunderbar! Der V-Ausschnitt gefällt mir sehr, ebenso die weiten Ärmel und der locker-legere Fall.

Ich habe Größe 36 ohne Änderungen genäht. In die Ärmelabschlüsse habe ich ein Gummiband eingezogen. Ich finde so kommt der weite Ärmel mit "Puffeffekt" gut zur Geltung. Es gibt übrigens noch weitere Ärmellösungen, so z.B. mit Bündchen oder Manschetten. Das Schnittmuster enthält auch eine Markierung für eine Dreiviertellänge.


Die Anleitung war für mich sehr gut verständlich. Insbesondere die ausführliche Beschreibung für den tollen Ausschnitt muss ich hier mal hervorheben. Da kann gar nichts schief gehen! Schwierigkeiten bekam ich dennoch beim Nähen des Saumes in den Rundungen. Ich merkte bereits beim Stecken, dass das nicht leicht werden würde. Am Ende half gut zu bügeln. Hierzu gab es in der Probenähgruppe von Katrin von Freuleins den Tipp mit der normalen Nähmaschine eine Hilfsnaht mit großer Stichlänge und verringerter Fadenspannung (wie beim einkräuseln) zu machen. Beim nächsten Mal, werde ich es ausprobieren!
(Für die, die eine Ovi ihr eigen nennen, soll es helfen das Differential zu erhöhen.)

Ich habe zwar bereits eine weitere Valetta genäht, doch an dieser habe ich genau an der Stelle Veränderungen vorgenommen und sie als Kleid genäht. Mehr verrate ich an dieser Stelle aber noch nicht, denn ich möchte ihr einen eigenen Blog-Post widmen und euch meine Kleid-Valetta nächste Woche zeigen.


Der Stoff ist übrigens ein Flanell von Karstadt. Die Bluse scheint wie für Flanell gemacht. Zumindest gab es viele schöne Beispiele hierzu während des Probenähens. Außerdem ist der kuschelige Stoff im Winter ja auch sehr angenehm zu tragen. Doch auch andere Webstoffe eignen sich für Valetta.



Schnittmuster: Valetta von Freuleins
Stoff: Flanell von Karstadt
Verlinkt: Du für Dich am Donnerstag
sew la la