2019/04/03

Hallo Frühling mit Kelly Skirt und Bonnie & Buttermilk Top

BY kleineSchneiderin IN , , , , 10 comments

Hallo Ihr Lieben,

der Frühling ist da! Und wenn mich morgens schon die Sonne anlacht, bin ich beschwingt und habe  richtig Lust darauf mich auch etwas farbenfroher zu kleiden. So entstand mein heutiges Frühlingsoutfit, dass ich euch gerne zeigen möchte.

 
Bereits nach dem ersten Kelly Skirt wusste ich, dass ich diesen Schnitt unbedingt noch einmal nähen muss! Dafür habe ich den dunkelgrünen Tencel mit den groben Nadelstreifen von Meet Milk vernäht, den ich bei der Eulenmeisterei gekauft habe und der ursprünglich für eine Hose angedacht war. Doch dann kam Kelly... Manchmal müssen Pläne einfach über den Haufen geworfen werden... Der Stoff ist nicht zu fein (mittelschwer bei 210 g/m²), hat eine schöne Struktur, einen sehr schönen fließenden Fall und ist dazu knitterarm. Außerdem ließ sich gut verarbeiten.


Den Bund habe ich ich dieses Mal mit Vlieseline H250 verstärkt. Letztes Mal konnte ich darauf verzichten, da der Jeansstoff allein bereits genug Stand hatte (hier mein Beitrag über meinen ersten Kelly Skirt). Und auch die Knopfleiste habe ich mit Vlieseline H180 verstärkt.
Um den Rock abzurunden habe ich nach schönen Knöpfen gesucht und diese Vintage Holzknöpfe gefunden.


Und - wer hat das Schnittmuster des Oberteils schon erkannt?

Es ist der MissHoodieLoo von Katjuschka. Das Schnittmuster gibt es nämlich auch in der sommerlichen ohne-Arm-Version. Bei dem Tropfen-Ausschnitt habe ich mich übrigens von dem Kinderkleid Mila von Kreativlabor Berlin inspirieren lassen, das ich mal für meine Tochter genäht habe (hier).

Der farbenfrohe Birnenstoff von Bonnie & Buttermilk lag schon lange auf meinem Stoffstapel und wartete darauf endlich vernäht zu werden. Leider hatte ich damals bei meinem Besuch im Berliner Ladengeschäft nur einen halben Meter mitgenommen. Da war das Schnittmuster der MissHoddieLoo aufgrund der Teilung eine wahre Entdeckung für mich. So fand der Birnenstoff schließlich seine Bestimmung!


Damit verabschiede ich mich; bis zum nächsten Mal!


Schnittmuster:
  • Oberteil - MissHoddieLoo von Katjuschka abgeändert, 
  • Rock - Kelly Skirt von Megan Nielsen
Stoff:
Verlinkt: me made mittwoch

Kommentare:

  1. Sehr schön frühlingshaft, Deine ausgewählte Farbkombination. Auch solo sicher super zu tragen. Dieser Rock hier wirkt gleich ganz anders, als der letzte. Bitte mehr davon! Außerdem lohnt sich die Anschaffung erst nach dem 3., 4. Teil oder? ;o))
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist mein aktuelles gute-Laune-Outfit. Da fängt der Tag gleich gut an! Ich denke auch beide Teile gehen super in Kombination mit anderen Kleidungsstücken. Eigentlich fehlt mir noch ein schmales schwarzes Langarmbasicshirt zum Kombinieren mit dem Rock...daran hatte ich nämlich ursprünglich gedacht.
      Da ich es liebe Röcke zu tragen, kann es durchaus sein, dass sich noch ein weiterer Kelly Skirt dazu gesellt... :-)

      Löschen
    2. Basicshirt in Weiß geht aber auch gut... Oder noch ein weißer Blazer dazu? Hmmmm... :o)

      Löschen
  2. Wunderschöne Farben.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Dein Outfit sehr, Rock und (Retro-) Shirt passen sehr gut zusammen und stehen Dir ausgezeichnet! Liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Karin! Ich fühl mich auch sehr wohl in dem Outfit.
      Liebe Grüße, Janine

      Löschen
  4. Schön frühlingshaft. Gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  5. Solche Röcke mag ich auch sehr gerne. Dein Outfit sieht so frisch und frühlingshaft aus.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.