2019/06/18

Schlafis im Doppelpack

BY kleineSchneiderin IN , , , , , 5 comments

Hallo zusammen :-)

heute gibts wenig Text und dafür mehr Bilder. Meine Kinder brauchten dringend Schlafanzüge. Ich wollte ihnen gerne Geschwister-Schlafanzüge aus dem gleichen Stoff nähen. Da diese jeden Tag und viele Stunden getragen werden, war mir hier Bio-Qualität wichtig.


Gefunden habe ich schließlich diesen süßen Faultierstoff von Lillestoff mit dem passenden Sternchen-Kombistoff dazu. Sowohl das Faultiermotiv als auch die Sternchen fand ich für mein Vorhaben sehr passend... :-D


Ich konnte die Schlafanzüge bei der Bestellung schon vor mir sehen. Der Schnitt ist der "Kinderschlafanzug Milo" von Pattydoo. Ein gemütlicher langärmliger Schlafanzug mit schmaler Hose, in die ein Gummi in den Bund eingezogen wird.


Für meine Tochter habe ich Gr. 128 genäht:


Für meinen Sohn Gr. 104:




Nachdem Theo erst skeptisch war, tragen beide Kinder ihre Schlafanzüge inzwischen sehr gern und fühlen sich offensichtlich wohl darin. Vielleicht ist es ihm leichter gefallen sich zu überwinden, weil seine große Schwester den gleichen Anzug bekommen hat?

Obwohl...ähnlich ergeht es dem vernähten Findus, den er sich beharrlich weigert anzuziehen. Und auch da gibt es ein geschwisterliches Doppel. Doch das ist ein anderes Thema.


Wenigstens den Schlafanzug hat er so lieb gewonnen, dass es inzwischen sogar ein Graus ist, wenn sein Faultieranzug in der Wäsche ist...



Inzwischen habe ich Flatlays schätzen gelernt und werde mich daran gerne auch in Zukunft versuchen. Hier kann man sich kreativ austoben und in aller Ruhe fotografieren. Das habe ich auch bei den Schlafis gemacht:







Schnittmuster: Milo von Pattydoo
Stoff: Lillestoff
Verlinkt: creadienstag + Kiddikram
Menschenskinder

Kommentare:

  1. Deine beiden Schlafanzüge und ihre Träger/innen sind herzallerliebst! Was für ein wunderschöner Stoff, wirklich perfekt für einen Schlafanzug. Und die beiden sehen auch sehr glücklich darin aus! Vielleicht hast Du ja noch Lust, die Schlafis bei "Menschen(s)kinder" zu verlinken - sie sind perfekte Beispiele für wunderschöne Unisex-Kinderkleidung :-) Herzliche Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja der Stoff ist wirklich schön und auch sehr weich. DEiner Einladung bin ich doch glatt gefolgt und hab mich noch bei deinen Menschen(s)kindern verlinkt :-)
      LG, Janine

      Löschen
  2. Oh wie süß, das passt nicht nur in die Menschen(s)kinder-Linkparty, sondern sollte auch in eine generationsübergreifende Linkparty (wenn es diese denn gäbe). Denn solch einen Schlafi kann ich mir für mich auch sehr gut vorstellen ;)
    Flatlays haben wirklich was, ich mache das auch sehr gern mittlerweile, nur leider erkennt man da die Passform nicht. Daher finde ich es super, dass du beides in diesem Post gezeigt hast. Vielen Dank! LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deine lieben Worte! Komplett nur Flatlays würde ich auch nicht machen wollen. Da hast du nämlich Recht - die Passform kann man so nicht erkennen. Und nebenbei entstehen beim Fotografieren der Kinder nebenbei schöne Erinnerungen und Momentaufnahmen...
      Liebe Grüße,
      Janine

      Löschen
  3. Liebe Janine, diese Schlafanzüge sind einfach traumhaft. Gerade dadurch, dass sie so schlicht sind, wirken die Stoffe so toll, und sie sehen so gemütlich aus! Wie schön, dass deine Kinder jetzt so viele Stunden am Stück in den Luxus-Anzügen verbringen dürfen!
    Viele Grüße, Meike

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.