2019/08/05

Ludwig Lässig

BY kleineSchneiderin IN , , No comments

Hallo Ihr Lieben,

ziemlich aufregend geht es derzeit bei uns zu: denn in genau einer Woche wird meine Tochter eingeschult! Ähnlich wie bei Geburtstagen fühle ich mich - und werde dabei ein wenig sentimental...Diesmal wahrscheinlich noch "schlimmer", denn der Schritt vom Kindergartenkind zum Schulkind ist groß und einmalig. Doch wir spüren seit einiger Zeit, dass sie reif dafür ist. Aus dem kleinen Würmchen, das etwas verfrüht auf die Welt gekommen ist, ist dieses wunderbare, energievolle und lustige Mädchen geworden, das selbstbewusst durchs Leben geht und den Kopf voller Ideen hat, ihre Mitmenschen zum Lachen und manchmal auch zum Verzweifeln bringt ;-)


Für meine Große habe ich eine Chinohose genäht, nämlich die Ludwig Lässig von Lotte & Ludwig. Ein toller Schnitt, der gar nicht schwer zu nähen ist und dabei trotzdem was her macht. Charakteristisch ist die schräg verlaufende Knopfleiste - die durch den Gummizug im Bund auch als Pseudoknopfleiste (wie hier bei mir) genäht werden kann - sowie die Falte, die jeweils zwischen Knopfleiste und Tasche gelegt wird.


Vernäht habe ich einen leichten Baumwoll-Popeline-Stoff aus dem örtlichen Stoffladen. Die Tascheneingriffe habe ich mit einer Ziernaht abgesteppt. Und auch die seitlichen Hosennähte und die Schrittnaht habe ich von rechts nochmal abgesteppt. Das sieht professioneller aus und sorgt zudem für eine bessere Haltbarkeit.


Das Oberteil, ein schlichtes Jonah-Shirt habe ich schon mal gezeigt  (hier).

Ich vermute, dass hier nach Bedarf noch weitere Ludwig Lässig Hosen einziehen werden...Vielleicht ja auch für den kleinen Bruder. Beim nächsten Mal werde ich nur, zumindest bei Webware, die Hose unten nicht ganz so eng zulaufen lassen.


Bis bald!

Schnittmuster: Ludwig Lässig von Lotte & Ludwig
Stoff: Popeline aus dem örtlichen Stoffladen
Knöpfe: Kokosknöpfe von knoepfe.de
Verlinkt: creadienstag und Kiddikram

0 comments:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.