2019/08/06

Mein Mittsommer

BY kleineSchneiderin IN , , , , , 7 comments

Hallo Ihr Lieben,

da ist es auch schon Me Made Mittwoch im August...ich komme heute mit einem Schnitt um die Ecke, den es eigentlich schon länger gibt. Irgendwie ist der mir doch glatt durch die Lappen gegangen. Dabei schwärme ich ja (inzwischen) sehr für Webware-Schnitte. Wahrscheinlich genau deshalb ist es mir nicht entgangen, dass "Mein Mittsommer" von Lotte & Ludwig eine Erweiterung erfahren hat. So gibt es jetzt ein kostenloses Schnittteil mitsamt Video Anleitung für Cut Outs am Ausschnitt, erhältlich auf der Lotte und Ludwig Homepage.

Mein Mittsommer kann als Bluse - diese gerade oder mit Schößchen - oder als Kleid, auch jeweils als Umstandsvariante, genäht werden. Die Schultern sind leicht überschnitten: beim Ärmelabschluss gibt es die Möglichkeit einfach Bündchen anzunähen oder einen Umschlag. Das Kleid kann vorne oder hinten mit einer Knopfleiste geschlossen werden. Weitere Möglichkeiten sind ein eingenähter Tunnelzug sowie Nahttaschen.

Sehr interessant finde ich auch die Ärmelerweiterung "Wintersonne", die als weitere Schnittmusterergänzung erworben werden kann und das Kleid oder die Bluse so ganzjahrestauglich macht.


Darauf aufmerksam geworden, hab ich mir den Schnitt direkt geschnappt und den in den Ferien bei Frau Tulpe ergatterten wundervollen Viskose von Atelier Brunette mit dem Namen "Dune" auch flott vernäht damit ich diesen Sommer noch etwas davon habe. Genäht habe ich die Empire-Version mit einer Knopfleiste, die bis zur Teilung reicht, mit abgerundetem Saum und einem Tunnelzug. Für Taschen hat der Stoff nicht mehr gereicht - vielleicht hätte er das gerade so, wenn ich an einer Stelle nicht gepennt hätte...so bin mit 1,20 m aber gut hingekommen.


Beim Nähen des Beleges hatte ich übrigens ein Aha-Erlebnis! Bislang habe ich mich damit immer abgemüht und war mit dem Ergebnis meistens eher mäßig zufrieden. Nun habe ich verstanden, dass man durch das "Niedersteppen" der Nahtzugabe, indem man den Beleg auf die Nahtzugabe näht, den tollen Effekt erzielt, dass sich der Beleg quasi von selbst genau an der Kante umklappt. Dieser kleine Zwischenschritt war mir bislang einfach nicht bekannt.


Bereichert um dieses Wissen und einen tollen neuen und vor allem sehr wandelbaren Schnitt verabschiede ich mich von Euch und schau mal, was es heute beim MMM zu sehen gibt.


Schnittmuster: Mein Mittsommer von Lotte & Ludwig
Stoff: "Dune" von Atelier Brunette
Verlinkt: me made mittwoch

Kommentare:

  1. Toller Stoff und das Sommerkleid daraus steht dir ausgezeichnet.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich Susanne an, steht dir ganz ausgezeichnet.

    LG Jaqueline

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Sommerkleid zu sehr schönem Stoff. Trägt sich bestimmt ganz wunderbar!
    LG Stef

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein wirklich schönes Kleid geworden. Ich mag den Schnitt auch sehr, in all seinen Varianten, und kann deine Freude gut verstehen. Der Stoff ist auch echt toll!

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr tolles Kleid! Gefällt mir total, mit der Knopfleiste, den Ärmelchen und dem Tunnelzug. Der Stoff passt auch super dazu. Ich habe gerade zum ersten Mal einen Atelier Brunette-Stoff vernäht und bin auch begeistert davon.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, dein Kleid sieht so schön sommerlich aus, hoffentlich kannst du es noch etwas tragen. Viskose ist für Sommerkleider ideal finde ich.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ihr Lieben,

    ich habe mich riesig über euer reges Feedback gefreut. Das geht runter wie Öl ;-) ich schätze das war einfach ein super Match von Stoff und Schnitt! Hab das Kleid zur Einschulung meiner Tochter getragen und erfreue mich sehr an dem schönen Stück :-)

    LG, Janine

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.