2019/09/26

N4N

BY kleineSchneiderin IN , , , 2 comments

Hallo hr Lieben,

habt ihr schon von "Nähen 4 Nature" oder auch kurz "N4N" gehört? Das ist ein von Katjuschka und Rabaukenliebe initiierter Nähwettbewerb, bei dem der Gedanke der Nachhaltigkeit im Vordergrund steht. Wie dies umgesetzt wird, ist jedem selbst überlassen, z.B. durch Upcycling von Schrankleichen, dem Vernähen von Altem (statt Neues zu kaufen), dem Vernähen von nachhaltig produzierten Stoffen...

Bei dem für den Wettbewerb genähten Kleidungsstück soll ein Schnitt von Katjuschka oder ein Plott von Rabaukenliebe verwendet werden. 


Aus den Katjuschka Schnitten habe ich mir eine Miss Skaty ausgesucht. Tatsächlich habe ich so ein Schnittmuster für ein Oberteil mit mehreren Unterteilungen noch nicht. Den Schnitt bekam ich im Rahmen der Challenge etwas vergünstigt.

Ich habe mir die Miss Skaty, komplett aus Resten, genäht. Oft ist es ja so, dass man als regelmäßige Näherin zwar über eine gewisse Stoffsammlung und auch über entsprechende Stoffreste verfügt. Trotzdem muss es dann aber beim aktuellen Projekt doch UNBEDINGT dieser eine bestimmte Kombistoff oder ein ganz bestimmtes Bündchen oder was auch immer sein, das dann neu gekauft wird. Nebenbei sammeln sich (kleinere) Reste, die für sich allein nicht für ein Kleidungsstück ausreichen. Geht es noch jemanden so? ;-)



Da war "N4N" für mich der passende Motivationsschub, mal meine Reste durchzuschauen und zu verarbeiten Die für die Miss Skaty verwendeten Reste sind ein Lillestoff Stepper in Knit Optik, der nun bis auf ein Mini-mini-Stück aufgebraucht ist. Außerdem der Rest Grobstrick (nun komplett aufgebraucht!), aus dem ich meiner Tochter zum Einschulungskleid eine Jumi-Strickjacke genäht habe. Ich fand den Stoff herrlich und hatte schon überlegt, ob ich den für mich auch nochmal bestellen soll...denn leider hätte der verbliebene Rest nicht für ein komplettes Kleidungsstück nur aus diesem Stoff gereicht (das kann ich mir nun sparen!) Den Bündchenstoff hatte ich hier ebenso noch liegen. Die Fake-Paspel im Vorderteil und der obere Ärmelbereich des rechten Ärmels war zuvor Teil einer kaputten Leggings meiner Tochter...


Falls ihr nun auch Lust bekommen habt eure Reste zu verwerten oder Upcycling zu betreiben, dann habe ich noch eine gute Nachricht zum Schluss. Denn der Nähwettbewerb läuft noch bis 06.10.
Außerdem gibt es auch einige interessante Gewinne, die Sponsoren zur Verfügung gestellt haben. Schaut doch mal in der Facebook Gruppe vorbei! 


Schnittmuster: Miss Skaty von Katjuschka
Stoff: Lillestoff Stepper in Knit Optik,
Verlinkt: Du für Dich am Donnerstag

Kommentare:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.