2020/05/06

Greta trifft auf Frau Madita

BY kleineSchneiderin IN , , , , 6 comments

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Euch geht`s gut! Mit etwas Verzögerung zeige ich hier nun mein um Ostern genähtes Set aus Rock und Oberteil. Das ist nämlich die Kombi, die ich am liebsten trage.

Wie war Euer Ostern? Hier war es merkwürdig nicht nach Berlin zu fahren und die Großeltern nicht sehen zu können. Und zudem die Ungewissheit, wann wir sie das nächste Mal werden besuchen können...


Der Rock ist eine Greta aus einen dunkelblauen Cordstoff, der hier schon ein Weilchen rumlag. Ich habe die Variante ohne Knopfleiste aber mit Eingrifftaschen genäht. Hier gibt es bereits eine Greta mit Knopfleiste aus Flanell, die ich wohl bei Glegenheit mal zeigen werde.

Beim Oberteil habe ich etwas Neues ausprobiert: ein Fledermausshirt Frau Madita von Hedi näht. Das steht schon länger auf meiner to-sew-Liste. Da ich den Schnitt zum ersten Mal genäht habe, war es schon gewagt den schönen Mamasliebchen Stoff hierfür anzuschneiden, aber es ging glücklicherweise gut!


Nur für den Halsausschnitt habe ich Bündchen verwendet, für die Ärmelabschlüsse und den Saum einfach den gleichen Jersey. Ob das jetzt die beste Lösung war, weiß ich nicht (und kann nicht ausschließen, dass es hier noch zu nachträglichen Änderungen kommt). Das Bündchen hätte jedenfalls nur für eines von beiden gereicht und da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich es so gelöst.


Soviel erstmal von mir, bis bald! Bleibt gesund!



Schnittmuster:
  • Rock: Greta von Henriette Herzblut
  • Oberteil: Frau Madita von Hedi näht
Stoff:
  •  Rock: Cord mit Elasthan-Anteil vom Stoffmarkt
  • Oberteil: Jersey von Mamasliebchen
Verlinkt:

Kommentare:

  1. Schönes Outfit, die Farben harmonieren ganz wunderbar! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Outfit. Ein Fledermausshirt steht auch auf meiner Liste :)
    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ein hübsches, gemütliches Dress hast du da! Die Farben passen gut zusammen. Wenn es nur ein Bündchen in einer anderen Farbe gibt, steht es ein bisschen allein da,ist ja aber auch kein Weltuntergang, nicht? Gerade jetzt improvisiert man auch mal wieder. Der viele Stoff spricht hier für Winterwohlfühlkleidung. Allzu lange wird es nicht mehr dauern, bis es wärmer wird! Viele Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne kuschelige Kombi ist das.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  5. Rock und Shirt passen perfekt zusammen und sehen gleichzeitig gut angeszogen und sehr gemütlich aus! Ja, komische Zeiten, wenn man die Großeltern auf Distanz halten muss... Alles Gute LG Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Diese Kombination von Rock und Pullover sieht toll und total gemütlich aus. Schöne Farben. Gruss Alexandra

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.